hintergrund09
hintergrund08
logo01

Aufstellungskurs "Was die Seele bewegt"

Lösungen durch das System- und Familienstellen finden  


Durch die Methode des System- und Familienstellen kommt vieles in das Bewusstsein, was vorher unsichtbar war. Ebenso bietet diese Methode Lösungsbilder und Lösungswege an, die in das Unbewusste einwirken.


Das System- und Familienstellen zeigt die inneren Bindungen und Verstrickungen,

die zu Problemen beitragen und ebenso die notwendigen Bewegungen zur Lösung.

Es ist ein kraftvolles Instrument, mit dem man einen Zugang zu den Bewegkräften

des Unbewussten bekommt und das gleichzeitig die Möglichkeit bietet, Stillstehendes in Bewegung zu setzen.


An diesem Kurs kann man auch als Gast teilnehmen. Gäste stellen selber nicht auf,

werden aber im Kurs als Stellvertreter mitaufgestellt. Sie können so die Methode

kennenlernen und bekommen ein tieferes Verständnis für lösende Ordnungen und Prinzipien.


Kursleiter: Andrea Oppermann und Matthias Oppermann

Ort: Forsthaus Reifstein, Asbacher Str. 85, 53560 Kretzhaus


Nächste Termine:  

14. - 15. April 2018 (für Teilnehmer bereits ausgebucht, für Gäste noch frei)

02. - 03. Juni 2018 (für Teilnehmer bereits ausgebucht, für Gäste noch frei)

04. - 05. August 2018

29. - 30. September 2018

10. - 11. November 2018

Kurszeiten: Sa. und So. 10.00 - 19.30 Uhr


Kosten:

320,- € als Teilnehmer

100,- € als Gast


Anmeldung